Ideen für die Küchengestaltung



Ideen für die Küchengestaltung

Küchen haben so viele Gestaltungsmöglichkeiten, dass sie buchstäblich nie enden. Küchendesign-Ideen beinhalten Eigenschaften wie Möbel, Fliesen, Arbeitsplatten, Geräte, Hardware und Armaturen. Jedes Feature für sich hat eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und die Kombinationsmöglichkeiten sind endlos. Zwei identische Küchen mit nur einem anderen Merkmal können nach Fertigstellung wie sehr unterschiedliche Küchen aussehen. Durch die Vielzahl der Gestaltungsmöglichkeiten können Sie genau prüfen, welche Produkte auf dem Markt erhältlich sind, und eine gute Vorstellung davon bekommen, wonach Sie suchen.

Das Hauptmerkmal in jeder Küche sind die Schränke. Es ist oft das Erste, was die Leute in einer Küche bemerken. Das Layout der Schränke ist in jeder Küche einzigartig. Messen Sie die Größe Ihrer Küche und bestimmen Sie die Art der Schränke und die Position, an der Sie sie platzieren möchten. Wenn Sie eine solide Wand ohne Fenster haben, entscheiden Sie sich für Türen oder Geräte, die Schränke voller Schubladen voller Schubladen zur Aufbewahrung. Fügen Sie einen Besen oder einen Reinigungsschrank in diese Schränke ein. Glasfronten in Eckschränken sind ein beliebtes Designmerkmal. Schränke haben eine Vielzahl von Türarten. Es gibt versenkte, flache Paneele und erhöhte Schranktüren. Für jede dieser Optionen gibt es mehrere Designmöglichkeiten. Nachdem Sie das Design Ihrer Schränke ausgewählt haben, müssen Sie den Fleck auswählen, der zu Ihrem Küchenraum passt. Wählen Sie hellere Flecken für kleinere Küchen, damit sie sich offen und geräumig fühlen.

Arbeitsplatten sind auch ein wichtiges Merkmal in einer Küche. Auch sie sind gut sichtbar. Gegenplatten sollten sowohl für die Haltbarkeit als auch für das Aussehen ausgewählt werden. Granitoberflächen sind heute die beliebteste Wahl. Sie können auch aus Kunststein, Keramikfliesen, Laminaten, Holz und Edelstahl wählen. Das Material und die Farbe Ihrer Arbeitsplatten sollten Ihre Schränke, Backslash und Fliesen ergänzen. Wenn Ihre Küche groß ist, aber nicht viel Ablagefläche bietet, möchten Sie vielleicht eine Insel hinzufügen, um zusätzlichen Platz zu schaffen. Eine Insel fügt nicht nur Laderaum hinzu, sondern auch Speicherplatz.

Bodenbeläge sind ein integraler Bestandteil der Küche. Die meisten Küchen sind mit Fliesenböden ausgestattet, aber Holzböden und Laminate werden immer beliebter. Viele Küchen haben gekreuzte Backslashes. Stellen Sie sicher, dass die in Ihrem Backslash verwendeten Fliesen den Bodenbelag ergänzen. Neben der Art des verwendeten Bodens müssen Sie auch die Farbe der Fliesen, des Holzes oder des Laminats sowie die Textur auswählen. Häufig wird eine Küche mit hellen Möbeln mit einem etwas dunkleren Boden am besten aussehen und umgekehrt. Der Kontrast zwischen dem Schrank und dem Bodenbelag, egal wie klein er ist, erzeugt die Illusion von Tiefe.

Die oben aufgeführten Ideen für das Küchendesign sind nur die Spitze des Eisbergs. Wir haben uns noch nicht einmal mit Hardware, Leuchten, Spülbecken und Armaturen, Farben oder Geräten beschäftigt. Passende Geräte sind in jeder Küche ideal. Edelstahlgeräte sind ein Favorit, da sie zu jedem Küchendesign passen. Familien mit kleinen Kindern möchten möglicherweise schwarze Geräte in Betracht ziehen, da Edelstahl Fingerabdrücke aufweist. Machen Sie sich so viele Gedanken über die kleinen Funktionen wie die größeren. Etwas so einfaches wie das Kaufen der falschen Schrankhardware kann das Aussehen des abgeschlossenen Projekts ruinieren.

86 queries 0.574